Stiftskantorei Fröndenberg

Aufführung der Keltischen Messe im Oktober 2017

Die Stiftskantorei widmet sich neben der musikalischen Mitgestaltung von Gottesdiensten, der Aufführung von größeren und kleineren Chorwerken, Oratorien, Kantaten, etc.. Zuletzt wurden unter anderem das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach (Kantaten I-III) und das Requiem von Gabriel Fauré, sowie alte und neue Werke zum Thema Frieden aufgeführt. 2017 stand die keltische Messe "Das Licht aus unsren Herzen" gemeinsam mit der Folkband Tone Fish aus Hameln auf dem Programm. Die Stiftskantorei setzt sich aus etwa 35 Sängerinnen und Sängern verschiedener Altersstufen zusammen und probt immer donnerstags von 20.00 - 22.00 Uhr im Gemeindehaus Stift. Singen Sie doch einfach mit. Wir freuen uns auf Sie.

 

Für das Jahr 2018 lädt die Stiftskantorei wieder zu einem Mitsingprojekt ein: 

Nach dem tollen Erfolg des Mitsingprojekts zur keltischen Messe lädt die Stiftskantorei erneut Sängerinnen und Sänger ein, die sonst nicht die Zeit haben, dauerhaft in einem Chor mitzusingen oder einfach Lust haben "Chorluft" zu schnuppern. Am 25. März 2018 wird die deutsche Fassung von "The Crucifixion" des englischen Komponisten John Stainer gemeinsam mit dem Madrigalchor in der Stiftskirche aufgeführt, die bis heute meistaufgeführte englische Passionsmusik überhaupt.                        

Die Projektchorproben finden ab dem 11. Januar 2018 imm Donnerstag von 20.00 - 22.00 Uhr im Gemeindehaus Stift statt.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Kantorein Ramona Timmermann unter 02373 / 170 94 91 oder per Mail Ramona.Kuehn@web.de

 

Ansprechpartnerin: Kantorin Ramona Timmermann, 02373 170 94 91

Weitere Themen

Das Evangelische Gesangbuch

Das Evangelische Gesangbuch

Viele haben ihr erstes zur Konfirmation bekommen. Andere besitzen keines, denn man kriegt ja eins, wenn man es braucht. Jüngere interessieren sich selten dafür, aber Alten waren es oft ein Helfer in der Not. Gemeint ist das Evangelische Gesangbuch. Es gehört zur Kirche wie das Amen zum Gottesdienst. Aber kennen Sie sich aus? Wissen Sie Bescheid? Machen Sie doch mal den Test und versuchen Sie, folgende Fragen zu beantworten.
Die richtigen Lösungen finden Sie weiter unten im Text:

  1.  Wann wurde das Evangelische Gesangbuch (EG) eingeführt?
  2.  Wieviele Lieder enthält das EG?
  3. Wieviele Strophen sind im EG abgedruckt?
  4. Gibt es im gesamten Bundesgebiet dasselbe EG?
  5. Welche Lieder sind die Lieblingslieder der unterschiedlichen Altersgruppen?
  6. Von welchem Lied sind die meisten Strophen abgedruckt?
  7. Gibt es auch Lieder in fremden Sprachen?
  8. Gibt es das EG auch im Internet?
  9. Gibt es neben Liedern im EG noch andere Texte?



Hier die Antworten:

  1. Das Evangelische Gesangbuch (EG) erschien 1994 als Nachfolger des Evangelischen Kirchengesangbuches.
  2. Das EG, das wir in unserer Kirchengemeinde verwenden, bietet 695 unterschiedliche Lieder an.
  3. Insgesamt umfassen die Lieder des Gesangbuchs etwa 2860 Strophen; je nach der Art der Zählung gibt es dabei Schwankungen.
  4. Ja und nein. Das EG hat einen bundesweit gemeinsamen Stammteil mit 535 Liednummern. Die Lieder ab Nummer 536 betonen regionale Besonderheiten.
  5. Für die Gruppe der 10-20-Jährigen ist es "Laudato Si" (Nummer 515), die 21-30-Jährigen finden "Danke für diesen guten Morgen" spitze (Nummer 334). Nach ansteigenden Altersgruppen sortiert lauten die weiteren Favoriten: "Herr, deine Liebe ist wie Gras am Ufer" (653), "Bewahre uns Gott" (171), "Von guten Mächten treu und still umgeben" (65), "Es ist ein Ros' entsprungen" (30) und Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren" (317).
  6. Von Paul Gerhardts Lied "Ich singe dir mit Herz und Mund" sind 18 Strophen abgedruckt. Stramme Leistung.
  7. Ja, zu 31 Lieder gibt es fremdsprachige Strophen, darunter Englisch, Französisch, Schwedisch, Polnisch, Ungarisch, Kiswaheli, Neugriechisch, Tschechisch, Neuhebräisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch.
  8. Ja, auf www.gesangbuch-online.de werden Sie fündig.
  9. Das EG enthält neben Liedern und Gesängen auch Gebetstexte, Bekenntnisse, Gottesdienstordnungen und Begleittexte für verschiedene Lebenssituationen. Insofern ist das EG ein kleine Schatzkiste für's Leben.

Stand:  06.12.2017 10:20  




 

Kantorin
Ramona Timmermann
Eulenstraße 12
58730 Fröndenberg

Tel.: 02373/170 94 91
ramona.kuehn@web.de