Lebenshilfe

Telefonseelsorge

Die Telefone der Evangelischen Telefonseelsorge sind rund um die Uhr für Sie besetzt. Rufen Sie kostenfrei an:

0800 / 111 0 111

Frauennotruf

Die Beratungsstelle für Frauen und Mädchen erreichen Sie unter der Rufnummer 02303/2888-0. Dort befindet sich auch der Frauennotruf.

Hilfe in der Sterbebegleitung

Sie müssen einen lieben Angehörigen auf seinem letzten Weg des Sterbens begleiten? Sie suchen dafür Unterstützung und Menschen, mit denen Sie reden können. Dann wenden Sie sich doch an den Hospizkreis Fröndenberg. Er arbeitet ehrenamtlich und überkonfessionell. Das Gemeindebüro vermittelt Ihnen gerne einen entsprechenden Kontakt. 

Kontakt: 02373/71939

Diakoniepresbyterin

Wenn Sie in irgendeine persönliche Notlage geraten sind, helfen wir Ihnen gerne. Sie dürfen Pfarrerin Janine Hühne ansprechen, aber eben auch unsere Diakoniepresbyterin Angelika Herbst. Sie ist zugleich die Vorsitzende unseres Diakonieausschusses.

Ansprechpartner: Angelika Herbst, 02373 70538, Von-Stauffenberg-Straße 2, 58730 Fröndenberg

Gesprächskreis Pflegender Angehöriger

Einen lieben Menschen zu Hause zu pflegen, ist nicht immer nur eine Freude, sondern manchmal auch eine schwere Last. Sie sind eingeladen, mit anderen pflegenden Angehörigen zusammenzukommen und sich mit ihnen auszutauschen.
Einmal im Monat an einem Donnerstagabend ab 18.00 Uhr im Gemeindehaus Stift, Eulenstraße 12.

Ansprechpartner: Heike Messer, 02304 939393

Anonyme Alkoholiker

Die Anonymen Alkoholiker sind im Gemeinschaftsraum unseres Wohnparks Stift gern gesehene Gäste. Sie treffen sich an jedem Mittwoch um 19.30 Uhr.

Diakoniefrühstück

An jedem Montagmorgen öffnen wir zwischen 09:00 Uhr und 12:00 Uhr für Bedürftige das Jugendcafe unseres Gemeindehauses Stift, Eulenstraße 12 und laden zu einem reichhaltigen Frühstück ein.

Ansprechpartner: Silvia Schulte, Mobil:0170 9180187


Quelle:  vom  11.12.17    durch  54.221.93.187 ""